Train the Trainer für eselgestütztes Coaching

inklusive EAHAE-Qualifikation! "Equine AHA Experience"

 
7353 - das ist die Zahlenkombination auf dem Taschenrechner, die auf den Kopf gestellt das Wort "Esel" ergibt. Dieser Gag war für viele lange der einzige Bezug zu den langohrigen Verwandten der Pferde. Dabei sind Esel liebenswert, klug und witzig - und vor allem alles andere als dumm, stur oder auch störrisch, wie ihnen oft nachgesagt wird.
 
Das wissen Sie längst? Sie haben selbst Esel oder spielen mit dem Gedanken? Sie möchten noch mehr über die liebenswerten Langohren erfahren und über die Möglichkeiten, mit Eseln in Training, Coaching, Beratung & Co. zusammenzuarbeiten? Dann ist dieses Seminar genau das Richtige für Sie! Gönnen Sie sich drei Tage für Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung und ergänzen Sie Ihr Profil und Portfolio danach um eine ganz besondere und noch nicht weit verbreitete Methode: das eselgestützte Coaching.  
 
In unserem Train the Trainer-Workshop erleben Sie die eselgestützte Arbeit aus Teilnehmer- und Anbietersicht und lernen zahlreiche praktische Übungen mit unseren Eseln - und auf Wunsch mit einem Muli - kennen. Dabei erfahren und erkennen Sie auch eigene Verhaltens- und Reaktionsmuster und lernen sich selbst besser kennen.  
 
Sie erleben die natürliche Weisheit der Esel und erhalten Einblick in Grundlagen und theoretische Hintergründe des tiergestützten Coachings. Wir stellen Ihnen verschiedene Zielgruppen und zahlreiche Einsatzmöglichkeiten von Eseln vor und geben Ihnen bei Bedarf Tipps zu deren Auswahl, Training und Haltung. Nicht nur für "Pferdemenschen" sind dabei auch Parallelen und Unterschiede zwischen beiden Tierarten interessant und relevant. 
 
Schwerpunkte des Eselcoachings sind aus unserer Sicht vor allem die Themen Führung & Veränderung sowie Stressprävention & Resilienz. Natürlich können Sie die Tiere aber auch für zahlreiche andere Anliegen einsetzen und die tiergestützte Arbeit mit klassischen Seminarelementen oder Methoden der Selbstrefelxion verbinden.
 
Das Besondere an diesem Workshop:
Mit der erfolgreichen Teilnahme qualifizieren Sie sich für die Vollmitgliedschaft in der EAHAE und können Qualified Member in der "European Association for Horse Assisted Education" werden. (Bisher gibt es unseres Wissens keine andere eselgestützte Weiterbildung im deutschsprachigen Raum, die von einem professionellen Dachverband akkreditiert ist.)


Esel
Termine
 
•   01. - 03. Oktober
•   12. - 14. November
•   ab 2 Teilnehmer/innen auch individuell auf Anfrage
 
Zielgruppe
•   Trainer/innen, Berater/innen und Coaches
•   Führungskräfte und Personalverantwortliche
•   Pädagog/innen aus verschiedenen Bereichen
•   Esel-Liebhaber/innen
•   Interessent/innen an eselgestützter Arbeit
 
Die Investition von EUR 1.690,00 zzgl. Mwst. enthält
•   ein telefonisches Vorgespräch
•   die 3-tägige Seminar-Teilnahme mit max. 5 anderen Teilnehmern
•   das Mittagessen an allen Tagen inkl. Getränken
•   die Pausenverpflegung mit Süßem, Obst, Kaffee/ Tee und Softdrinks
•   persönliche Seminarunterlagen
•   ein bewährtes Seminarkonzept zum direkten EInsetzen, Anpassen & Abwandeln
•   ein individuelles Teilnahmezertifikat
•   die EAHAE-Qualifikation und 12 Monate Mitgliedschaft
•   die telefonische Nachbetreuung bei Fragen
•  drei Tage Kontakt, Freude und Herausforderungen mit unseren liebenswerten Langohren
 
Gerne schicken wir Ihnen die Informationen auch als Seminar-PDF zu.
 
Hier geht es direkt zur Anmeldung.

 
Top
Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten. | Mehr zum Datenschutz